Ansicht aus Gelnhausen
Energiepass Hessen

Gesamtenergieverbrauch senken und umweltfreundlich sparen

Mit dem Energiepass Hessen ermitteln Sie die Schwachstellen in Ihrem Haus, geeignete Energiespar-Techniken und Einsparungen durch Sanierungsmaßnahmen. Wie hoch könnte Ihr wirtschaftlicher Nutzen sein? 

Im privaten Haushalt beträgt der Anteil der Gebäudebeheizung am Gesamtenergieverbrauch rund 70 Prozent. Dabei verheizt ein typischer Altbau im Jahr rund 20 Liter Heizöl oder 20 Kubikmeter Erdgas pro Quadratmeter Wohnfläche.

1 Liter Heizöl ≈ 1 m³ Erdgas ≈ 2 kg Holzpellets ≈ 10 kWh

Zur Ermittlung Ihrer tatsächlichen Energie-Einsparmöglichkeiten benötigen wir einige konkrete Daten Ihres Gebäudes. Diese Daten tragen Sie selbst in einen Fragebogen ein. Das Ausfüllen dauert rund 1 bis 2 Stunden. Eine Eigenleistung, die sich lohnt, denn der »Energiepass Hessen« ist eine gute und verlässliche Hilfe auf dem Weg zu Ihrem energieeffizienten Wohngebäude.

Bild eines Energiepasses

Energiepass Hessen

Senden Sie uns Ihren ausgefüllten Fragebogen zu und Sie erhalten den »Energiepass Hessen« für Ihr Haus. Kontaktieren Sie uns gerne bei Rückfragen direkt:

LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH

Mainzer Straße 118

65189 Wiesbaden

Tel.: (0611) 9 50 17 - 89 99

E-Mail: energiepass@lea-hessen.de

Kontakt

Melanie Schlepütz

Melanie Schlepütz

Projektleiterin Energiesparen und Energieeffizienz im Gebäudesektor

+49 611 95017 8673

Boris Klinec

Boris Klinec

Energiesparen und Energieeffizienz im Gebäudesektor

+49 611 95017 8674

Till Maximilian Schuh

Till Maximilian Schuh

Energiesparen und Energieeffizienz im Gebäudesektor

+49 611 95017 8482

Alexander Schmidt

Alexander Schmidt

Energiesparen und Energieeffizienz im Gebäudesektor

+49 611 95017 8999