Energieberatertag 2020
© LEA Hessen
Hessischer Energieberatertag

Ein Tag rund um energetisches Bauen und Sanieren

Der Energieberatertag wird jährlich von der LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA Hessen) zusammen mit dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen veranstaltet.

Mittlerweile ist dieser Termin eine feste Größe für Architektinnen und Architekten, Ingenieurinnen und Ingenieure, Energieberaterinnen und Energieberater sowie Kommunalvertreterinnen und Kommunalvertreter in Hessen und bietet die Gelegenheit, sich in Vorträgen zu aktuellen Themen rund um das energetische Bauen und Sanieren zu informieren.

Der Termin findet jährlich im Spätherbst statt und wird von der DENA, der Architektenkammer und der Ingenieurkammer Hessen als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Melden Sie sich hier an!

18. Hessischer Energieberatertag 2021

Das hochenergieeffiziente Gebäude im Kontext der Klimaschutzziele 2045 – Hürden, Chancen, Perspektiven?

Datum: am 25.11.2021
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung, Live-Übertragung aus dem HOLM Frankfurt am Main
Ausrichter: LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH
im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Zum 18. Mal wird der Hessische Energieberatertag für Experten und Expertinnen in Hessen veranstaltet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Bereich Energiesparen und Energieeffizienz im Gebäudesektor treffen sich an diesem Tag im virtuellen Raum und tauschen sich über die aktuellen Trends und Entwicklungen aus.

Der diesjährige Titel lautet „Das hochenergieeffiziente Gebäude im Kontext der Klimaschutzziele 2045 – Hürden, Chancen, Perspektiven?

Wir freuen uns Sie herzlich zu interessanten Vorträgen und einen interaktiven Austausch einzuladen. Es handelt sich wie in jedem Jahr um eine Fortbildungsveranstaltung. Für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste werden voraussichtlich 6 UE Wohngebäude, 5 UE Nichtwohngebäude und 5 UE Energieberatung im Mittelstand angerechnet. Mitglieder der Ingenieurkammer Hessen erhalten 7 UE für die Nachweisberechtigung Wärmeschutz und 7 UE für Bauvorlagenberechtigung. Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) können mit der Teilnahme an dieser fachbezogenen Veranstaltung voraussichtlich 6 Fortbildungspunkte erwerben.

Die Teilnahmegebühr für die Online-Veranstaltung beträgt 75,00 Euro inkl. MwSt.

Für Studierende gilt eine reduzierte Teilnahmegebühr von 20,00 Euro inkl. MwSt.

Ein Rücktritt von der Anmeldung ist bis 24. November 2021 kostenfrei möglich, ebenso die Entsendung eines Vertreters.

Hier geht es zur Anmeldung!

Das Programm im Überblick:

Flyer für den 18. Hessischen Energieberatertag

Flyer für den 18. Hessischen Energieberatertag

Erscheinungsdatum

19.10.2021

Themenfeld

Energiepolitik, ExpertinExperte

herunterladen (PDF, 307,20 KIB)