LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH

Wir bieten Lösungen für die Energiewende und den Klimaschutz!

Das Land Hessen will bis zum Jahr 2050 klimaneutral sein und die gebrauchte Energie bei Strom und Wärme vollständig aus erneuerbaren Ressourcen gewinnen.
Die LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA Hessen) als Teil der HA Hessen Agentur-Holding ist mit der Umsetzung von zielführenden Maßnahmen dazu beauftragt.

Als unabhängige Expertinnen und Experten beraten und begleiten wir Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Kommunen in Hessen bei der Umsetzung von Maßnahmen zum Klimaschutz, zur Energieeffizienz und zum Ausbau erneuerbarer Energien. Unser Motto lautet: Wir schaffen gemeinsam eine erfolgreiche Energiewende. Für ein klimaneutrales Hessen. Für eine lebenswerte Zukunft.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Bauingenieur Energieeffizienz Hochbau (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Prüfung und Begutachtung von Antrags- und Planunterlagen für die Bewilligung hessischer Fördermittel für Energieeffizienz; Schwerpunkt Gebäudehülle
  • Prüfung von Verwendungsnachweisen nach Abschluss der Baumaßnahmen
  • Prüfung von Projektskizzen für besonders innovative energieeffiziente Gebäude
  • Beratung der Bauherrschaft zur energetischen Optimierung insbesondere in Hinblick auf bauphysikalische Aspekte des Bauvorhabens
  • Begutachtung zu ertüchtigender Bausubstanz bei Vor-Ort-Terminen und Einschätzung der energetischen Möglichkeiten
  • Fachliche Stellungnahmen bei Aktualisierung und Neufassung von hessischen Förderprogrammen
  • Erstellung von Projektgutachten und Berichten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Bauphysik oder technische Gebäudeausrüstung oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der (Hochbau-)Planung Nichtwohngebäude (Verwaltungsbauten, Bildungsstätten) oder in Aufgaben der Bauüberwachung/ Bauleitung der kommunalen Hochbauverwaltung
  • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren
  • Erfahrung in der Erstellung von Wärmeschutznachweisen und der Anwendung von Berechnungssoftware nach DIN V 18599
  • Erfahrung mit Planungen im Passivhausstandard wünschenswert.
  • Kenntnisse von PHPP, ZUB Helena oder Hottgenroth erwünscht
  • Hervorragende schriftliche Ausdrucksfähigkeit, selbständiges Arbeiten, Qualitätsbewusstsein

Die Stelle ist in Vollzeit zunächst befristet für den Zeitraum von 24 Monate eingerichtet.Die Eingruppierung erfolgt, je nach Qualifikation und Erfahrung, in die Entgeltgruppe 11 / 12 der Anlage 1B zum TV-H in ihrer jeweils gültigen Fassung.

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer.

Kennziffer
Ref_24_Bauingenieur_Energieeffizienz_Hochbau