Nahwärmenetz Frankfurt-Unterliederbach
© Mainova
Contracting: Wettbewerb

Und die Gewinner sind ...

Auf dem Jahresempfang des BFW am 23. Januar 2020 fiel der Startschuss für einen hochkarätigen Wettbewerb für Energiekonzepte im Rahmen von Contractinglösungen.

Prämiert werden Neubauprojekte, bei denen nachweislich überdurchschnittliche Effizienzsteigerungen realisiert wurden. Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW) und der BFW Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland loben gemeinsam den ersten Hessischen Contracting-Preis aus. 

Über den BFW Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland:  

Im Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) sind bereits seit 1946 überwiegend mittelständische Immobilienunternehmen organisiert. Die im BFW organisierten Unternehmen haben bereits im Jahr 2011 rund 12 Milliarden Euro in den Wohnungsneubau investiert.

Logo des hessischen Contracting-Preises
© LEA

Sie sind heute für rund 50 Prozent des Wohnungsneubaus in Deutschland und für 30 Prozent der Gewerbeneubauten verantwortlich.

BFW Hessen

Auch im BFW Hessen sind mehrheitlich Bauträger und Projektentwickler organisiert, die sich überwiegend mit dem Wohnungsneubau beschäftigen. Die mittelständischen Unternehmen sind eng in der Region verwurzelt und kennen deren Besonderheiten. Der BFW Hessen engagiert sich u. a. in der Allianz für Wohnen des Landes Hessen.

Staatssekretär Jens Deutschendorf wird den ersten Hessischen Contracting-Preis feierlich im Rahmen der renommierten Immolounge des BFW verleihen. Die Immolounge gilt als etabliertes Networking-Format des BFW. Sie ist daher nicht nur eine attraktive Plattform für den persönlichen Austausch von Fach- und Führungskräften in der Branche sondern auch für die Ehrung der Contracting-Preisträger.

Aktuelle Informationen und Anmeldeoptionen zu allen Veranstaltungen des BFW in 2021.

Weitere Details zum Hessischen Contracting-Preis 2020 und 2022

Kontakt

Patrick Eichelmann

Patrick Eichelmann