vhsMOOC – Zukunftsgerechte Energie für Alle

Wissen – Wollen – Wege finden

Als kostenfreies Angebot richtet sich der MOOC (Massiv Open Online Course) des hessischen Volkshochschulverbands „Zukunftsgerechte Energie für Alle" an Interessierte, die ihr eigenes Verhalten im Umgang mit Energie in einem Selbstlernkurs reflektieren wollen und neue Wege im Umgang mit Energie erkunden möchten. Die Veranstaltung findet vollständig online statt und wird ohne Zugangs- oder Zulassungsbeschränkungen angeboten.

Drei Lernbausteine als Selbstlernkurs

Nachdem der MOOC in einer Aktivphase im Herbst 2021 stattgefunden hat, steht er nun als Selbstlernkurs zur Verfügung.

Der MOOC findet in der vhs.cloud statt. Es gibt drei Lernbausteine, die individuell bearbeitet werden können.

Der erste Lernbaustein steht unter dem Motto „Energie trifft Ernährung“. Eine Referentin der Verbraucherzentrale gibt Anregungen zum Thema Ernährung und Energie. Was ist die Energiebilanz von Lebensmitteln? Was sind klimagesunde Mahlzeiten? Sind biologisch erzeugte Lebensmittel energieeffizienter als konventionell hergestellte Lebensmittel? Das Thema Ernährung wurde in dem Workshop unter dem Motto „Ausgepackt und ausgedient – Energie trifft auf Verpackungen“ um die Thematik der Verpackungen von Lebensmitteln & Co. erweitert. Dieser Workshop wurde in der Aktiv-Phase des MOOCs aufgezeichnet und kann nun als Video angesehen werden.

„Energie trifft Mobilität“ ist das zweite Thema. Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Was sind die Möglichkeiten und Grenzen der E-Mobilität? Wie sieht mein CO2 -Rucksack aus? Auch in diesem Lernbaustein steht die Aufnahme eines Live-Vortrags zur Verfügung.

Der dritte Lernbaustein hat den Titel „Energie trifft Wohnen“. In diesem Lernbaustein gibt es spannenden Input von dem „Energiesparkommissar“ Carsten Herbert. Er erklärt uns in mehreren Videos alles rund um das Thema Energiesparen in den eigenen vier Wänden und er verrät uns, warum er Energieberater aus Leidenschaft ist.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Kurses erhalten über Interviews, Filme, Animationen und Texte vielfältige Impulse. Sie können neues Wissen erwerben, ihren Umgang mit Energie im Alltag reflektieren und neue Wege erproben.

Im Sinne des selbstgesteuerten Lernens können die Lernbausteine ganz individuell – egal wo, wann, wie und in welchem Tempo – bearbeitet werden. Es ist dafür lediglich ein internetfähiges Endgerät notwendig.

Zuerst ist eine Registrierung in der vhs.cloud erforderlich.
(Ein Erklärvideo zu diesem Vorgang findet Ihr unten auf dieser Seite)

Wichtig, bitte vor der Registrierung lesen:

Nach der Registrierung kann man sich direkt in dem Kurs anmelden. Klickt in eurem „Schreibtisch” auf „Kurs beitreten“ (ganz unten in der linken Spalte) und gebt in dem Fenster, das sich öffnet, den folgenden Kurs-Code ein:

energieundzukunft@hessen.vhs.cloud

Sieht aus wie eine Emailadresse, ist aber der Code für den Kursraum!
(Ein Erklärvideo zum Kursbeitritt findet Ihr unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=JTM0-A7kovY)

  • Unter dem Button „Support“ findet ihr die „FAQ- zu den Nutzerfunktionen“.
  • In der rechten Spalte gibt es unter „Hilfe-Filme“ kurze Erklärfilme zur VHS-Cloud.

Bei Fragen schreibt bitte ein Email an: support@vhs-in-hessen.de

Erklärvideo zur Registrierung in der vhs.cloud

Erklärvideo zur Registrierung in der vhs.cloud

Veranstalter

Hessischer Volkshochschulverband e.V.

Datum

Termin speichern

Ort

Online

Kontakt

Frau Pauline Pfeil

Kontakt

Tanja Scharnhoop

Tanja Scharnhoop

Projektleiterin Bildungsinitiative Erneuerbare Energien

+49 611 95017 8481