Symbolische Illustration zum Thema Netzwerke
© iStock / Henrik5000
Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke erweitern

Im Netzwerk für die Umwelt

Gemeinsam Energiekosten sparen: Diesen Weg gehen inzwischen über 2.500 Unternehmen in 290 Netzwerken. Mit Erfolg! Insgesamt spart jedes Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerk 40.000 Megawattstunden Energie und 11.700 t CO2-Emissionen pro Jahr ein.

Das ist erwiesen: Unternehmen, die an Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerken (EEKN) teilnehmen, steigern ihre Energieeffizienz doppelt so schnell wie der Branchendurchschnitt, das zeigen Auswertungen des Pilotprojekts. Die schweizerische Idee macht auch in Deutschland Schule. Inzwischen befinden wir uns bereits in der zweiten Phase. Die LEA Hessen begleitet die hessischen Netzwerke.

In Hessen gibt es etwa 20 aktive Netzwerke, die sich regelmäßig im Rahmen ihrer Netzwerktreffen austauschen und erleben, wie Energieeffizienz in anderen Betrieben gelebt wird. Diese Erfahrungswerte, so berichten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, machen den Austausch besonders wertvoll. Aufgrund der Corona-Pandemie finden derzeit keine Präsenztermine statt, die virtuellen Lösungen weichen voneinander ab.

Seit mehr als zehn Jahren sind in Hessen Energieeffizienz-Netzwerke verortet, die Ökoprofit-Netzwerke sogar doppelt so lange. Entsprechend können die Netzwerke auf viele erfolgreich umgesetzte Maßnahmen, Veranstaltungen und Gelegenheiten zum Austausch zurückblicken und von ihren Erfahrungen auch untereinander profitieren.

Die Bundesregierung und 21 Verbände und Organisationen der Wirtschaft setzen im Jahr 2021 die Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke fort. Auf Anregung der Netzwerkakteure wurde in diesem Jahr das Themenspektrum um den Aspekt Klimaschutz erweitert. Die Phase wird bis Ende 2025 fortgesetzt.

Factsheet: Wir machen weiter

Im Netzwerk Ziele übertreffen

Teilnehmende an Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerken profitieren von den Erfahrungen der anderen Unternehmen. So werden die Ziele nicht nur erreicht, sondern deutlich übertroffen.

Die Teilnehmenden der Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke schätzen es, ihre Erfahrungen bei den Treffen auszutauschen – dabei geht es nicht nur um die umgesetzten Maßnahmen oder genutzten Technologien der Unternehmen.

Ein Blick in die Geschichte

Die Geschichte der Energieeffizienz-Netzwerke begann jedoch bereits viel früher: In der Schweiz schließen sich seit 1987 Unternehmen zusammen, um gemeinsam Energiethemen anzugehen. Im Jahr 2009 startete die Pilotphase in Deutschland, die Ende 2014 in die Entscheidung von Bund und Wirtschaft mündete, die Initiative Energieeffizienz-Netzwerke zu gründen.

Die Ziele: 500 Netzwerke zu gründen, die insgesamt 75 Petajoule Primärenergie bzw. 5 Mio. Tonnen Treibhausgasemissionen einsparen. Die Monitoring-Berichte zeigen: Die Netzwerke übertreffen ihre Ziele im Schnitt um über 10 %. Damit sind die Energieeffizienz-Netzwerke eines der erfolgreichsten Elemente des Nationalen Aktionsplans Energie (NAPE). Die Unternehmen heben besonders den Austausch miteinander hervor.

Eine Frau im Homeoffice bei einer Videokonferenz
© iStock / Lorado

Zusätzlich gibt es nämlich Betriebsrundgänge, bei denen die teilnehmenden Firmen die Energieeffizienzmaßnahmen in der Praxis zeigen.
Bisher sind die Unternehmen überdurchschnittlich gut in der Umsetzung ihrer Ziele – der Zielerreichungsgrad liegt bei 111 %.

Die LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA) ist regionale Koordinationsstelle für das Land Hessen, bündelt die regionalen Aktivitäten des Bundeslandes und im Bundesland und steht für alle Fragen zur Verfügung.

Auf Bundesebene betreut die Geschäftsstelle Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutznetzwerke die Netzwerkarbeit.

Geschäftsstelle Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutznetzwerke

Weiterführende Informationen

AGEEN-Netzwerktypen: Es gibt verschiedene Typen von Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerken. Diese stellt die Arbeitsgemeinschaft der Energieeffizienz-Netzwerke Deutschland (AGEEN) auf ihrer Seite vor.

www.effizienznetzwerke.org: Offizielle Webseite der Geschäftsstelle der Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke, unter anderem mit

Flyer: Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke in Hessen

Flyer: Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke in Hessen

Erscheinungsdatum

18.10.2021

Themenfeld

Netzwerk

herunterladen (PDF, 1,15 MIB)

Kontakt

Meltem Akan

Meltem Akan

Start-ups & Energieeffizienz-Netzwerke

+49 611 95017 8663