Netzwerk Geothermie: Ausschnitt Weltkugel mit Kontinent Europa ist umgeben von einem Netz aus roten Linien.
© istock/onurdongel
Kompetenz-Netzwerk Geothermie in Hessen

Kompetenz-Netzwerk Geothermie in Hessen

Das Kompetenz-Netzwerk Geothermie ist eine Expertengruppe, die sich das Ziel gesetzt hat, das Thema der Erdwärmenutzung in Hessen systematisch weiterzuentwickeln und auszubauen. Das Netzwerk setzt sich für die transparente und verständliche Kommunikation von Hintergrundinformationen rund um die Geothermie ein. Es möchte dazu beitragen, die Nutzung der Geothermie in Hessen wesentlich zu fördern und Hemmnisse für die Umsetzung von Projekten zu beseitigen.

Die Leitung des Netzwerks obliegt dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW), das bei der Durchführung von Projekten durch die LEA unterstützt wird.

Während wir erneuerbaren Strom überwiegend aus Sonne und Wind beziehen können, ist die Geothermie die erneuerbare Quelle zum Heizen und Kühlen – ganzjährig und ohne nennenswerte Schwankungen verfügbar. Sie ist ein unverzichtbarer Teil unserer Wärmewende in Hessen.

Frau in Businesskleidung sitzt an Schreibtisch vor einem Notebook, sie hält Papiere und eine Brille in den Händen und lächelt in die Kamera.
Carola Carius, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Das Netzwerk

Seit 2007 fördert das Netzwerk den Austausch der Expertinnen und Experten zu den neuesten Entwicklungen in der Geothermie.

In regelmäßigen Arbeitstreffen, die ca. einmal im Quartal stattfinden, werden Projekte zur oberflächennahen und auch tiefen Geothermie vorgestellt, neue Ansätze diskutiert sowie Strategien für die stärkere technologische Anwendung im Land Hessen entworfen.

Die Mitglieder des Netzwerks wirken mit bei der fachlichen Aufarbeitung von Fragen aus dem Anwendungsbereich der Geothermie, auch im Zusammenhang mit anderen erneuerbaren Energien, und bei der inhaltlichen Gestaltung von Workshops, Foren und Vortragsreihen zum Thema Erdwärmenutzung. Darüber hinaus entstehen Anwendungs-, Demonstrations- und Forschungsprojekte, die eine möglichst flächendeckende Nutzung von Erdwärme in Hessen unterstützen sollen.

Das jährlich stattfindende Geothermie-Forum Hessen bündelt die Ergebnisse und Erkenntnisse aus hessischen Projekten und präsentiert sie im Rahmen einer Netzwerkveranstaltung dem Fachpublikum. Darüber hinaus ist das Kompetenz-Netzwerk fest verankert im Programm des Zukunftsforums Energie & Klima, das einmal jährlich in Kassel stattfindet.

Zukunftsforum Energie & Klima

Die Mitglieder

Weitere Hintergrundinformationen zur Geothermie in Hessen finden Sie hier:

  1. Energiewende-Portal „Geothermie“
  2. Erkundungsbohrungen

Ansprechpartnerin

Susanne Jende

Susanne Jende

Erneuerbare Energietechnologien und Systemtransformation

+49 611 95017 8496