Energie trifft Ernährung: Klimagourmet

Dieser Workshop bietet Ihnen Denkanstöße und Anregungen, wie Sie ihre Ernährung klimabewusster gestalten können. Anhand verschiedener Mitmach- Stationen werden wir Fragen zu tierischen Lebensmitten, regionalem Obst und Gemüse, Verpackungen und weitere Aspekte einer klimafreundlichen Ernährung diskutieren. So erhalten Sie neben Hintergrundinformationen auch eine Vielzahl an Praxistipps für ihren Alltag.

Veranstaltungsreihe "Zukunftsgerechte Energie für alle"
© VHS

Workshop für Interessierte

  • Was hat das leckere Steak auf meinem Teller mit der Emission von Treibhausgasen zu tun?
  • Sind regionales Obst und Gemüse immer klimafreundlicher als importierte Produkte?
  • Wie verändert die Zubereitung eines Lebensmittels dessen Klimabilanz?

Dieser Workshop bietet Ihnen Denkanstöße und Anregungen, wie Sie ihre Ernährung klimabewusster gestalten können. Anhand verschiedener Mitmach- Stationen werden wir Fragen zu tierischen Lebensmitten, regionalem Obst und Gemüse, Verpackungen und weitere Aspekte einer klimafreundlichen Ernährung diskutieren. So erhalten Sie neben Hintergrundinformationen auch eine Vielzahl an Praxistipps für ihren Alltag.

Da die Beschäftigung mit Ernährung auch immer etwas mit Genuss zu tun hat, werden im zweiten Teil des Workshops klimagerechte Häppchen zubereitet. So wird das neu erworbene Wissen gleich in die Tat umgesetzt.

Eine Veranstaltung der VHS Frankfurt am Main im Rahmen der Bildungsreihe „Zukunftsgerechte Energie für Alle: Wissen – Wollen – Wege finden“

Referent: Monika Krocke, Umweltlernen e.V.

Zielgruppe: offen für alle

Entgelt: kostenfrei

Zur Anmeldung: https://vhs.frankfurt.de/de/portal#/search/detail/149336

Datum

Termin speichern

Kontakt

Tanja Scharnhoop

Tanja Scharnhoop

Projektleiterin Bildungsinitiative Erneuerbare Energien

+49 611 95017 8481