Das Bild zeigt die Eheleute Folkens, Preisträger des Hessischen Modernisierungspreises
© Jana Kutz
Hessischer Wettbewerb energieeffiziente Modernisierung

Das Hessische Wirtschaftsministerium lobt im Jahr 2023 wieder den Wettbewerb für energieeffiziente Modernisierung aus und prämierte damit Wohnbestandsgebäude, die energetisch modernisiert wurden.

Diese modernisierten Wohngebäude sollen als Vorbild in Hessen dienen und weitere Eigenheimbesitzer und Eigenheimbesitzerinnen zum Nachahmen animieren. Mit diesem Wettbewerb möchten wir Ihr Modernisierungsprojekt in die Öffentlichkeit bringen und damit zeigen, welche Effizienzpotenziale in den hessischen Bestandsgebäuden stecken.

"Mit unseren Preisen zeichnen wir besonderes Engagement für die Wärmewende aus: Die ausgezeichneten Modernisierungsprojekte sind Leuchttürme. Sie zeigen, wie der Weg in die Klimaneutralität praktisch gelingt und sind Inspiration für alle, die in den kommenden Jahren in Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Wohnqualität investieren.“

Tarek Al Wazir, Umweltminister Hessen
Tarek Al-Wazir, Wirtschafts- und Energieminister Hessen

Kategorien des Wettbewerbs

Für den Wettbewerb energieeffiziente Modernisierung wurden drei Kategorien für jeweils drei Gewinner entwickelt. Im Fokus sind Ein- und Zweifamilienhäuser, WEGs, sowie fachwerk- und denkmalgeschützte Gebäude. Die Bestandsobjekte sollen kosteneffizient modernisiert sein und zugleich einen hohen Energieeffizienzstandard aufweisen. Die Modernisierung muss nach dem 01.01.2017 stattgefunden haben.

Die Preisträger 2023

Darmstadt, Frankfurt, Oberursel, Kaufungen, Bad Sooden-Allendorf und Aßlar-Werdorf – hier leben die Preisträger des „Hessischer Wettbewerb energieeffiziente Modernisierung“, der gestern im Rahmen der Veranstaltung „Zukunftsforum Energie & Klima“ am 27.9.2023 in Kassel verliehen wurde. Hessens Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir prämierte die Einreichungen

Gruppenfoto der Sieger des Hessischen Wettbewerbs energieeffiziente Modernisierung 2023
© Laura Kutz
Die Preisträger des Hessischen Wettbewerb für energieeffiziente Modernisierung 2023

Der Hessische Wettbewerb für energieeffiziente Modernisierung ist insgesamt mit 45.000 € dotiert. Die Preisträger werden aus einer neunköpfigen Fachjury aus dem Bereich Politik, Fachverbände und Praxis aus dem Bereich energetische Gebäudemodernisierung ausgewählt.

Zur offiziellen Website