LEA Fördermittelberatung
© LEA
Fördermittel finden

Fördermittelberatung für Bürgerinnen und Bürger

Wir helfen hessischen Bürgerinnen und Bürgern, Fördermittel zu finden, mit denen sie umweltfreundliche Maßnahmen umsetzen können.

Die LEA-Fördermittelberatung gibt Auskunft zum gesamten Spektrum der Fördermöglichkeiten für Energie und Klimaschutz. Für persönliche Anfragen steht Ihnen das Team der LEA-Fördermittelberatung zur Verfügung.

Für einen ersten Überblick können Sie unsere Online-Fördermitteldatenbank nutzen: Dort sind Zuschüsse und Kredite für viele Vorhaben aufgeführt.

Online-Fördermittelauskunft

Wir finden für Sie passende Fördermöglichkeiten, mit denen Sie energieeffiziente Maßnahmen umsetzen können.

Die LEA-Fördermittelberatung gibt Auskunft zum gesamten Spektrum der Fördermöglichkeiten für Energie und Klimaschutz. Für persönliche Anfragen steht das Team der LEA-Fördermittelberatung zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns: +49 611 95017 - 8440
foerdermittelberatung@lea-hessen.de

Neu: Sonderprogramm für Eigenheime

Um energetische Sanierungen in Hessen voranzubringen, werden seit Februar 2021 Bürgerinnen und Bürger bei der energetischen Sanierung ihres Hauses zum KfW-Effizienzhaus unterstützt. Das Land Hessen stockt die Förderung des Bundes auf und macht umweltfreundliche Sanierungsmaßnahmen noch attraktiver.

Die Förderung des Sonderprogramms bezieht sich auf die KfW-Förderprogramme „Energieeffizient Sanieren“ 430 (Investitionszuschuss) und 151 (Kredit mit Tilgungs­zuschuss). Eine Teilnahme an diesen Programmen ist Voraussetzung für die hessische Förderung.

Hierbei gibt es die Möglichkeit, für Komplettmodernisierung einen Zuschlag vom Land Hessen zu erhalten, wenn das Gebäude einen Effizienzhausstandard von 85, 70, 55 oder besser erreicht. Informieren Sie sich auf der Seite zum Programm.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Website „Hessen macht 50/50“.