Eine Fassade mit farbenfrohem Sonnenschutz
© Adobe Stock / the_builder

Durch Gebäudeautomation Energie sparen

Über die Kommunalrichtlinie Energie des Landes Hessen werden in bestehenden kommunalen Nichtwohngebäuden Anlagen zur Gebäudeautomation sowie Anlagen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik für energetische Anlagen gefördert.

Gebäudeautomation sorgt für Effizienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Davon profitieren Nutzende, Betreibende – und die Umwelt.

Energie sparen und Klimaschutz fördern

Die Vorteile einer Gebäudeautomation liegen auf der Hand: Der Energieverbrauch wird an den Energiebedarf angepasst. Gleichzeitig werden die Anlagen wesentlich effizienter betrieben. Durch die Gebäudeautomation werden in einem Gebäude die verschiedenen Gewerke gut aufeinander abgestimmt und arbeiten so nicht gegeneinander (Beispiel: Kühlung und Heizung).

„Merkblatt zur Digitalisierung im Energiebereich kommunaler Gebäude / Förderung von Geräten und Anlagen zur Gebäudeautomation kommunaler Nichtwohngebäude in Hessen“ [PDF]

Die Antragsunterlagen finden Sie auf der Seite der WI-Bank.