Hessen spart Energie: Grafik Energiesparlampe, Text "Mir geht hier grad ein Licht auf"
LED und Beleuchtung

Clever sparen mit LED-Beleuchtung

Die entscheidenden Vorteile von LEDs gegenüber Energiesparlampen sind ihre überlegende Lebensdauer, dass sie ohne Anlaufzeit hell sind und ihre geringeren Gesamtkosten. Als Leuchtmittel werden heute nahezu nur noch LEDs angeboten. 

Dabei zeichnen sie sich nicht nur durch ihre sehr niedrige Leistungsaufnahme und ihre vielfäl­tigen Einsatzmöglichkeiten aus. Hier klären wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema „LED und Beleuchtung“.

Welche Lichtfarbe wählen und wie auf LED umsteigen?

Da die Lichtfarbe stark das Helligkeitsempfinden beeinflusst, emp­fehlen sich für den Wohnbereich warmweiße LEDs (2.700 bis 3.300 Kelvin). Das Licht wirkt gelblich­weiß behaglich. Neutralweißes Licht wirkt sachlicher und kann zum Beispiel im Arbeitszimmer, Flur und in der Küche zum Einsatz kommen.

Beim Umstieg von alten Leuchtmitteln auf LED gibt es zwei Möglichkeiten: Für eine Vielzahl gängiger Lampenfassungen werden LEDs angebo­ten. Auf den Verpackungen ist verzeichnet, welche LED-Leistungsaufnahme für den Ersatz von Altlam­pen notwendig ist. Bei einigen Leuchtentypen kann es Sinn machen, nicht nur das Leuchtmittel, sondern die komplette Leuchte zu ersetzen. Das kann beispielweise der Fall sein, wenn die Leuchte sich aufgrund ihrer Bauform stark aufheizt. Denn das kann die Lebensdauer der LEDs verringern.

Auf LED umsteigen und Lichtfarbe wählen

Da die Lichtfarbe stark das Helligkeitsempfinden beeinflusst, emp­fehlen sich für den Wohnbereich warmweiße LEDs (2.700 bis 3.300 Kelvin). Das Licht wirkt gelblich­weiß behaglich. Neutralweißes Licht wirkt sachlicher und kann zum Beispiel im Arbeitszimmer, Flur und in der Küche zum Einsatz kommen.

Beim Umstieg von alten Leuchtmitteln auf LED gibt es zwei Möglichkeiten: Für eine Vielzahl gängiger Lampenfassungen werden LEDs angebo­ten. Auf den Verpackungen ist verzeichnet, welche LED-Leistungsaufnahme für den Ersatz von Altlam­pen notwendig ist. Bei einigen Leuchtentypen kann es Sinn machen, nicht nur das Leuchtmittel, sondern die komplette Leuchte zu ersetzen. Das kann beispielweise der Fall sein, wenn die Leuchte sich aufgrund ihrer Bauform stark aufheizt. Denn das kann die Lebensdauer der LEDs verringern.

Unser Tipp:

Gerade bei LEDs lohnt es sich auf qualitativ hochwertige Produkte zurückzugreifen. Berücksichtigt man diese Tipps, kann man sich lange (rund 20.000 Stunden) an hohen Energieeinsparungen erfreuen. Einen ausführlichen Kauf-Berater gibt es auf co2online. 

co2online

Glühbirne, Energiesparlampe, LED

Welche Kosten unterschiedliche Leuchtmittel langfristig verursachen, hängt von ihrem Stromverbrauch für eine bestimmte Leuchtwirkung und von ihrer Lebenszeit ab. co2online hat die Gesamtkosten von Halogenleuchten, Energiesparlampen und LEDs für Sie verglichen ....

Kostenvergleich Energiesparlampe LED Lampe
© co2online

Unsere Ratgeber

Hessen heizt schlau Heizungsanlage optimieren

Hessen heizt schlau Heizungsanlage optimieren

Erscheinungsdatum

09.01.2022

Themenfeld

BürgerinBürger, Wärme

herunterladen (PDF, 122,88 KIB)

Hessen heizt schlau Tipps optimales Raumklima

Hessen heizt schlau Tipps optimales Raumklima

Erscheinungsdatum

09.01.2022

Themenfeld

BürgerinBürger, Wärme

herunterladen (PDF, 143,36 KIB)

Hessen heizt schlau Tipps richtig heizen

Hessen heizt schlau Tipps richtig heizen

Erscheinungsdatum

09.01.2022

Themenfeld

BürgerinBürger, Wärme

herunterladen (PDF, 163,84 KIB)

Hessen heizt schlau Wärmeschutzmaßnahmen

Hessen heizt schlau Wärmeschutzmaßnahmen

Erscheinungsdatum

09.01.2022

Themenfeld

BürgerinBürger, Energiesparen, Wärme

herunterladen (PDF, 133,12 KIB)

Energiesparinformation 2: Heiz- und Stromkosten. Richtig sparen!

Energiesparinformation 2: Heiz- und Stromkosten. Richtig sparen!

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Themenfeld

BürgerinBürger, Energiesparen, Hausbauen, Modernisierung Sanierung, Wärme

herunterladen (PDF, 3,22 MIB)

Energiesparinformation 7: Gute Luft zuhause - Clever lüften

Energiesparinformation 7: Gute Luft zuhause - Clever lüften

Erscheinungsdatum

22.07.2021

Themenfeld

BürgerinBürger, Energiesparen, Hausbauen, Modernisierung Sanierung, Wärme

herunterladen (PDF, 7,02 MIB)

Kontakt

Melanie Schlepütz

Melanie Schlepütz

Projektleiterin Energiesparen und Energieeffizienz im Gebäudesektor

+49 611 95017 8673

Boris Klinec

Boris Klinec

Energiesparen und Energieeffizienz im Gebäudesektor

+49 611 95017 8674

Alexander Schmidt

Alexander Schmidt

Energiesparen und Energieeffizienz im Gebäudesektor

+49 611 95017 8999

Till Maximilian Schuh

Till Maximilian Schuh

Energiesparen und Energieeffizienz im Gebäudesektor

+49 611 95017 8482